Beratung

img-beratung

Wir haben als Spezialisten viel Erfahrung mit allem, was Schweißen betrifft. Nicht jeder Betrieb, der ein Schweißverfahren einsetzt, kann darüber so gut informiert sein wie wir. Deshalb stellen wir unser Know-how der Industrie und dem Handwerk zur Verfügung.

Unsere Fachleute helfen Ihnen gerne bei der Beantwortung werkstoffkundlicher und schweißtechnischer Fragen. So beraten wir von der füge- und verfahrensgerechten Gestaltung von Bauteilen bis hin zur Gütesicherung und Qualitätskontrolle. Wir sind zertifziert nach der DIN EN 473 und der ISO 9712 für zerstörungsfreie Prüfungen im Geltungsbereich der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG

Ist ein Werkstoff
oder eine Werkstoffkombination zum Schweißen überhaupt geeignet ? Welche Verfahren bieten sich an?

Wir beraten Sie kostenlos bei der Zulassung Ihres Betriebes nach DIN 1090-2.

Wir führen nach eingehender Beratung in Zusammenarbeit mit der SLV Mannheim die Betriebsprüfung durch. Nach Wunsch beraten wir Sie auch bei der Zulassung nach der neuen DIN EN 1090.

An alle Arbeitgeber von Betrieben bis 9 Mitarbeiter !

Die Agentur für Arbeit fördert kleine Betriebe unter 10 Mitarbeitern bei der Ausbildung. Im Klartext sieht das so aus, dass kleine Betriebe die schweißtechnische Ausbildung für ihre Mitarbeiter von der Agentur für Arbeit komplett bezahlt bekommen. In der Ausbildung sind natürlich auch die zu den Ausbildungsmodulen gehörenden Schweißerprüfungen nach ISO 9606-1 enthalten.

Die Teilnehmer einer solchen Weiterbildung müssen mindestens 20 Tage in der Weiterbildung (Schweißkurs) bleiben. Der Betrieb übernimmt während der Ausbildung lediglich die Lohnkosten und Lohnnebenkosten des Mitarbeiters.

Haben Sie hierzu Fragen, dann rufen Sie uns an !!